Neues Programmheft erscheint Anfang 2019

Vielfältige Kurse, Workshops und Aktionen im neuen Programmheft der „Zweiten Heimat“ für Jung und Alt!
Druckfrisch und vollgepackt mit zahlreichen Angeboten für jede Altersklasse – so sieht das neue Programm des Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ für das Frühjahr 2019 aus! Bereits mit Schulbeginn nach den Weihnachtsferien wird das neue Programmheft wieder in der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen sowie in den umliegenden Gemeinden an den Schulen durch die Einrichtung verteilt. Das tolle an dem Programm: Wie immer ist für jedes Alter etwas dabei. Kurse für Kinder, Jugendliche, Erwachsene, aber auch Angebote für Familien, Senioren sowie altersübergreifende Angebote finden sich in dem neuen „Infomagazin“.

Stellenausschreibung

Der Verein „Jugendhaus Zweite Heimat Höhr-Grenzhausen e.V.“, Träger der offenen Jugendarbeit in der Stadt und Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen, sucht ab 01.08.2019

für den Kinderhort „Zweite Heimat“
eine Berufspraktikantin/einen Berufspraktikanten im Rahmen der Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher
und für das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“
zwei Helferinnen/Helfer im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst.

Silvia Doberenz: Stress ich oder bin ich?

Na, wie geht’s Ihnen so? Mehr als die Hälfte aller Deutschen fühlt sich gestresst. Gleichzeitig gilt Stress als unverzichtbares Lifestyle-Accessoire unserer Erfolgsgesellschaft. Doch wie kann man der Stress-Falle entkommen? In ihrem neuen Programm wagt sich Silvia Doberenz auf eine abenteuerliche Gratwanderung zwischen Hamsterrad und Hängematte, Neuronen und Neurosen, zwischen Oberflächlichem und Unterbewusstem.

Comedy-Zaubershow mit Tim Salabim

Die lustige Mitmach-Zauber-Show für Kinder von 4 – 10 Jahren. Der bekannte Zauberer Tim Salabim kommt mit seiner Comedy-Zaubershow nach Höhr-Grenzhausen. Er nimmt Euch mit auf eine Reise durch das Land der Magie. Eine lustige und bunte Show zum Lachen, Staunen und Mitzaubern. Dieses Zauber-Theater-Mitmachprogramm ist speziell für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren entwickelt worden. Aber auch die Erwachsenen werden garantiert ihren Spaß haben! Der Eintritt kostet 5€. Am Mittwoch, 30. Januar 2019 um 17.00 Uhr (bis 18.00 Uhr). Bitte den Eintritt reservieren (telefonisch unter 02624/7257) oder online.

Nächster Frauensachenflohmarkt am 23. März 2019

Jede Frau shoppt gerne. Egal, ob ein neues Event ansteht, man weggehen möchte oder sich einfach mal wieder richtig zeigen will – Frauen haben einfach nie etwas Passendes zum Anziehen im Schrank. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, eine Lösung dieses großen Problems jeder Frau zu finden. Allen Schnäppchenjägerinnen und Modeverrückten, die auf der Suche nach etwas Außergewöhnlichem sind, sei dieser Termin wärmstens ans Herz gelegt. Denn der Frauensachenflohmarkt in Höhr-Grenzhausen bietet all das, wonach Frauen süchtig sind: Vintage, Klamotten, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Taschen, Einzelstücke, Liebgehabtes, längst Vergessenes und sogar Fehlkäufe stehen auf dem Programm.

Am Samstag, 23. März 2019 von 11.00 – 14.00 Uhr in der Aula der Ernst-Barlach-Realschule plus statt.
Ab dem 11. Februar 2019 beginnt die Startnummernvergabe.

Ladies Surround

Ladies Surround – eine Gesangsformation, die mit ihrem A-cappella-Gesang aufhorchen lässt. 2016 lernten sie sich zufällig kennen bei einem improvisierten Singen in einer stehengebliebenen Gondel der Koblenzer Seilbahn und entdeckten dabei ihre gemeinsame Liebe zum Ensemblegesang. Seitdem sind sie als „Ladies Surround“ auf dem Weg zum Erfolg und begeistern mit Vocal Pop und gelegentlichen stilistischen Ausflügen zu Gospel und Jazz ihre Hörer. Ihr Sound, aber auch die ausgesuchten und oft eigens für sie erstellten Arrangements machen ihre Auftritte stets zu einem besonderen Event. Wechselnde Soli, kompakte Backing Vocals und eine charakteristische Bassline, das ist der neue Sound von „Ladies Surround“.

THE BEAT!radicals unplugged

“The Beat Goes On“ Von Chuck Berry und Elvis über die Klassiker der Kinks, Beatles, Stones und Who bis zu T. Rex und Green Day – als komplette Akustik-Show. Einen akustischen Trip durch die Welt der Beat-Musik gibt es am Freitag, 15. Februar 2019 um 20.00 Uhr. Unter dem Motto „The Beat Goes On!“ präsentieren THE BEAT!radicals im Jugend- und Kulturzentrum “Zweite Heimat” das Beste aus fünf Jahrzehnten Beatmusik – und zwar unplugged.

Udo Klopke und Band

Es gibt sicherlich wenige Sänger, die von sich behaupten können den Popstar SEAL auf einer Probe vertreten, oder die Band für Marla Glen geleitet zu haben. Der Neusser Udo Klopke könnte das von sich sagen, macht er aber nicht. Er nimmt lieber seine Gitarre in die Hand, und singt seine Songs. Und die sind einfach toll, angesiedelt irgendwo zwischen Rock und Pop, den schottischen Highlands und den Clubs von New Orleans, handeln sie vom Weggehen und Ankommen, vom Lieben und leider-nicht-wieder-geliebt-werden, schönen Beduinentöchtern und Weltumsegelungen. Und das alleine im ersten Song…

“The Wild Bobbin Baboons”

Die „Goldenen Fifties“, raschelnde Petticoats, schmalztriefende Haartollen, chromblitzende Autos, mitreißende Liveshows und Ohnmachtsanfälle – eine Zeit, in der die Ausgelassenheit der Jugend zum Maß aller Dinge wurde.