Slide-1 Slide-2 Slide-3 Slide-4 Slide-5 Slide-6
 

Geballter Familienspaß beim 4. Kreisfamilienfest - in diesem Jahr in Montabaur
Riesen-Hüpfburgen, Wildnis-Abenteuer, Bullriding, ein Go-Kart-Parcours und jede Menge Spiel und Spaß für jedes Alter, das garantiert das 4. Kreisfamilienfest in Montabaur.
Plakat Kreisfamilienfest 2018 V1 web
Nachdem in den vergangenen Jahren das beliebte Familienfest in Hachenburg, Ransbach-Baumbach und Rennerod gastierte, dürfen sich dieses Jahr vor allem alle Kinder, Jugendliche und deren Familien aus dem Raum Montabaur (und auch aus dem gesamten Westerwald) auf eine weitere Auflage dieser Veranstaltung freuen. Der Quendelberg in Montabaur wird am 27. Mai 2018 zum Mega-Spielplatz und die Jugendzentren aus dem Westerwald zeigen, was sie alles so „im Peto“ haben. Die Kreisjugendpflege der Kreisverwaltung Westerwald unterstützt dabei die Jugendhäuser aus Hachenburg, Bad Marienberg, Wirges, Höhr-Grenzhausen, Wallmerod, Ransbach-Baumbach, Selters, Westerburg, Rennerod und eben Montabaur selbst. Highlight sind neben den Riesen-Hüpfburgen sicherlich der Go-Kart-Parcours, eine Kletteraktion, das Bogenschießen und das Bullriding. Ein Zauberer sorgt als Walking Act für verblüffende Illusionen und zahlreiche Spiel- und Kreativangebote für jedes Alter warten von 13 bis 18 Uhr auf begeisterte Besucher. Auch für das leibliche Wohl ist selbstverständlich Bestens gesorgt und der Eintritt zu allen Angeboten und zu der Veranstaltung selbst ist frei!

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok