Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hr. Fischer und das „b“ – Livekonzert im Internet

18. April @ 20:00

Live-Konzert aus der „Zweiten Heimat“
Hr. Fischer und das „b“
#stayhomeandlisten


Herr Fischer (Markus Fischer) ist ein durchgeknallter End-Fünfziger, der mit seiner Trashkreativität und Wortakrobatik nicht weiß, wohin. Das B (Thomas Bethmann) spielt als restlos unterforderter Jazz-Saxophonist, eine Mischung aus Notenprofessor und Komödiant, den Gegenpart.
Die Geschichte:
Als sie sich das Erste mal trafen, sagten sie beide: Nein!
Doch nach der Paartherapie fanden sich die beiden Frohnaturen Markus und Thomas sogar sympathisch und schlossen sich anschließend in ihrem Proberaum ein. Endlose 15 Minuten später betraten sie die größten Bühnen der Welt und präsentierten ihre musiksatirische Mission dem begeisterten Publikum.
„Hr. Fischer und das B“ waren geboren.
In der Blüte ihres schöpferischen Schaffens jedoch traf sie der Corona-Blitz und alles um sie herum erstarrte in trostloser Leere, beide blieben also zuhause. #stayathome
Manchmal telefonierten sie miteinander, ja sogar mit Bild (Hr. Fischer kannte das noch gar nicht) und übten so weiter, obwohl es eigentlich gar nichts zu üben gab. Das B konnte eh´ schon alles und Hr. Fischer hatte plötzlich Zeit. Viel zu viel Zeit… Und genau in dieser Zeit, entstand die Idee einer Liveübertragung aus den leeren und sehr heiligen Hallen der „Zweiten Heimat“. Die Betreiber Werner und Christian hatten keine Wahl und die Nummer wurde gleich eingetütet.

Und jetzt: Achtung, Achtung!
Schaut am 18.04.2020 ab 20.00 Uhr das einmalige Livekonzert von Herr Fischer und das B frei nach dem Dichter S.J.L, der sagte: „Der Dichter fischt im Strom, der Ihn durchfließt!“, unter dem Titel: „Auf der Suche nach dem verlorenen Toilettenpapier“ oder: „Was mach’ ich jetzt eigentlich mit meiner ganzen Zeit?“, im Internet-live-stream auf www.facebook.com/ZweiteHeimat/live.
Alle ihre Hits aus den „Unmöglichen Liedern“, dargeboten inklusive einiger Welturaufführungen ihrer neuen deutschen Hitparade mit Titeln wie: “Klopapier Blues“, „Sag mir wo die Rollen sind“ oder auch das PUR-Cover: „Wo sind all die vielen Rollen hin, wann verlor die Rolle ihren Sinn?“, werden performt und ihr könnt live dabei sein. Unmöglich eben!

Die beiden erzählen und musizieren auf ihre unnachahmliche Art über Ihre Zeit seit dem Stillstand und erklären Euch die Welt, wie Sie einmal war, mit all den wunderschönen Dingen und ihren kleinen menschlichen Schwächen. Aber das Wichtigste ist, sie werden euch Freude und Spaß bereiten!

Seid live dabei, denn am Ende gibt es sogar ein Paket Toilettenpapier zu gewinnen, ja wirklich! Freut Euch auf satirisch witzige Musik und Texte von und mit Hr. Fischer und das B!

Teilen

Details

Datum:
18. April
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
www.facebook.com/ZweiteHeimat/live

Veranstaltungsort

Jugend- und Kulturzentrum “Zweite Heimat
Hermann-Geisen-Str. 40-42
Höhr-Grenzhausen, 56203 Deutschland
Telefon:
02624/7257
Website:
https://www.juz-zweiteheimat.de

Veranstalter

Jugend- und Kulturzentrum “Zweite Heimat”
Telefon:
026247257
E-Mail:
info@juz-zweiteheimat.de
Website:
www.juz-zweiteheimat.de
Teilen