Blog

Spieleparty am Ferbach – Eine Bereicherung für Höhr-Grenzhausen

Veröffentlicht

In zeitlicher Nähe des internationalen Familientages am 15. Mai 2019 fand einen Tag später die “Let´s play” – Spieleparty am Ferbachspielplatz statt. Die Veranstaltung ist ein beliebter Treffpunkt für Familien und so folgten wieder um die 250 kleine und große Besucher der Einladung des Jugend- und Kulturzentrums „Zweite Heimat“, des Quatiersmanagements und des Familienzentrums “Die Arche”. Während es sich die Erwachsenen auf den Picknickdecken mit einem Café bequem machten und die Gelegenheit für ein nettes Gespräch nutzten, ging es auf der großen Hüpfburg recht lebhaft zu. Die Laufräder, Roller und Bobby Cars waren rund um die Uhr im Einsatz und wurden von den Kindern auf der Skaterbahn intensiv genutzt. Auch die Kleinspielgeräte kamen vielfach zum Einsatz und nicht zuletzt luden die Spielgeräte des Spielplatzes zum Schaukeln und Rutschen ein. „Ich freue mich immer über die Spieleparty, da ist hier richtig was los“, freute sich eine Mutter. „Es wäre toll, wenn die Spieleparty jeden Monat stattfinden würde, das ist ein tolles Angebot“ teilte eine andere Teilnehmerin mit. Die Organisatorinnen Karin Probst-Bayer vom Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ und Iris Westphal vom Familienzentrum „Die Arche“ sind sich einig, dass die gemeinsame Aktion auf dem Ferbachspielplatz eine Bereicherung für Höhr-Grenzhausen ist und viele unterschiedliche Familien anspricht. Die nächste „Let’s play“ – Spieleparty am Ferbach findet am Donnerstag, den 12.09.2019 von 16-18 Uhr statt.